🎁 Kaufe einen Artikel der Marke Fuchs und erhalte einen Überraschungs-Fuchs Probierbeutel gratis dazu

Teilnahmebedingungen

Fuchs 1+1 Aktion

Veranstalter dieser Aktion ist die Fuchs GmbH & Co. KG, Dieter-Fuchs-Straße 10, 49201 Dissen. Für die Teilnahme an der Aktion „Fuchs 1+1 Aktion“ gelten die folgenden Bedingungen („Teilnahmebedingungen“).

Anmerkung

Aufgrund der besseren Lesbarkeit wird in den Teilnahmebedingungen nur die männliche Form von "Teilnehmer" verwendet. Die weibliche Form ist selbstverständlich immer miteingeschlossen.
‍

Die Teilnahmebedingungen gelten für alle Teilnehmer der Aktion. Durch die Teilnahme erklären die Teilnehmer ihr Einverständnis mit den vorliegenden Bedingungen. Die Fuchs GmbH & Co. KG, behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern bzw. anzupassen und die Aktion jederzeit ohne Vorankündigung zu unterbrechen, zu verlängern bzw. vorzeitig zu beenden, wenn hierfür ein sachlicher Grund vorliegt. Hiervon unberührt bleiben Teilnehmer, deren Kassenbon zeitlich vor dem Datum einer solchen Änderung, Anpassung, Unterbrechung oder Beendigung datiert. 
Die Aktion wird für Teilnehmer mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz veranstaltet („Aktionsgebiet“). Die Durchführung der Aktion und die Erstattung des Cashback-Betrages erfolgt durch die acardo group AG, Am Kai 2-6, 44263 Dortmund. Vertragliche Beziehungen und Ansprüche der Teilnehmer werden ausschließlich mit und gegenüber dem Veranstalter begründet.

1. Teilnahmeberechtigung

1.1 Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland und Österreich, die den Einkauf in Deutschland oder Österreich getätigt haben und die über eine Bankverbindung in der Europäischen Union verfügen, die im SEPA Zahlungsstandard erreichbar ist.

Die Teilnahme ist nur im eigenen Namen und nicht für gewerbsmäßige oder selbständig berufliche Zwecke möglich. Mitarbeiter des Veranstalters sowie der acardo group AG sowie sämtliche an der Entwicklung oder Durchführung der Aktion beteiligten Personen (z. B. Agenturen, Berater, Lieferanten), sowie deren jeweilige Familien- und Haushaltsmitglieder sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

1.2 Die Aktion „Fuchs 1+1 Aktion“ findet zwischen dem 02.10.2023, 0:00 Uhr und dem 31.03.2025, 23:59 Uhr statt („Aktionszeitraum“). Teilnahmeberechtigt sind alle in diesem Aktionszeitraum hochgeladenen Kassenbons (siehe 2.1) bei einem Kauf von Aktionsprodukten. Der Einsendeschluss ist der 31.03.2025 um 23:59 Uhr.

Aktionsprodukte sind ausschließlich Fuchs-Gewürz-Dosen (beispielhafte Abbildungen):

Explizit ausgeschlossen sind andere Verpackungsarten wie Beutel, Gläser, Mühlen
1.3
Die Aktion „Fuchs 1+1 Aktion“ ist auf 12.000 teilnehmende Kassenbons begrenzt. Sollte diese Anzahl an teilnehmenden Kassenbons vor Ende des Aktionszeitraumes oder Einsendeschluss erreicht werden, gilt die Aktion als beendet und weitere Teilnahmen sind nicht mehr möglich. Auf der Webseite www.fuchs.de/1+1 kann der aktuelle Stand an verbleibenden Einlösungen eingesehen werden.

1.4 Die Fuchs GmbH & Co. KG ist berechtigt, Teilnehmer von der Aktion auszuschließen, die den Teilnahmevorgang oder die Webseite manipulieren bzw. dieses versuchen, gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen oder sonst in unfairer bzw. unlauterer Weise versuchen, die Aktion zu beeinflussen. In diesen Fällen kommt der Ausschluss von der Aktion, die Verweigerung der Gelderstattung bzw. die Rückforderung des erstatteten Geldbetrages in Betracht.

1.5 Ausgeschlossen wird auch, wer unwahre Personenangaben macht.

2. Durchführung der Aktion

2.1 Auf der Webseite www.fuchs.de/1+1 kann jede teilnahmeberechtigte Person (s. 1. Teilnahmeberechtigung) durch wahrheitsgemäßes Ausfüllen des Teilnahmeformulars (Kontakt- und Bankdaten, Geburtsdatum sowie E-Mail-Adresse) und Hochladen eines Fotos, auf dem der Kassenbon und beide teilnehmenden Artikel zu erkennen sind, an der Aktion teilnehmen. Erstattet wird pro Person (Name, E-Mail, IBAN-Kontoverbindung, BIC) der Kaufpreis des jeweils günstigeren teilnehmenden Artikels. Der maximal zu erstattende Kaufpreis beträgt 4,49 €. Alle Handelspartner im stationären Lebensmitteleinzelhandel, der Drogerie und bei Discountern nehmen an der Aktion teil. Online-Händler sind bis auf den Fuchs Online-Shop von der Aktion ausgenommen.

Sollten die angegebenen Daten fehler-/lückenhaft sein und der Cashback-Betrag dadurch nicht ausbezahlt werden können, verfällt der Anspruch. Die Fuchs GmbH & Co. KG oder die acardo group AG sind nicht verpflichtet, die richtigen Daten zu recherchieren. Die Nachteile, die sich aus der Angabe fehlerhafter Daten ergeben, gehen zu Lasten des betreffenden Teilnehmers.

Der Kassenbon muss auf einem Foto vollständig abgebildet sein. Jeder Hochladevorgang steht für eine Teilnahme. Das mehrmalige Verwenden von Kassenbons führt zum Ausschluss von der Aktion. Es werden folgende Formate akzeptiert: .jpg, .png, .pdf mit maximal 8 MB Dateigröße in Summe. Sollte der Kassenbon unvollständig oder nicht lesbar sein, ist die gesamte Teilnahme ungültig. Die acardo group AG behält sich vor, den originalen Kassenbon bis zum Ablauf der Aktion für etwaige Nachprüfungen einzufordern. Zu diesem Zweck muss der Teilnehmer den Original-Kassenbon auf Anfrage auf eigene Kosten an die acardo group AG senden.

Es wird empfohlen, eine Kopie der Unterlagen aufzubewahren. Unfrankierte Sendungen werden nicht angenommen. Die Rückgabe des Original-Kassenbons nach Prüfung ist nicht möglich. Die acardo group AG übernimmt keine Haftung für Verluste auf dem Postweg.

Der erfolgreiche Abschluss der Teilnahme, also der Eingang aller angegebenen / hochgeladenen Informationen, wird dem Teilnehmer auf der Aktionswebseite angezeigt. Zusätzlich erhält der Teilnehmer eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse mit einer Bestätigung zur vorgenommenen Teilnahme.

2.2

Die Erfassung der geforderten persönlichen Daten dient ausschließlich zur Durchführung der Aktion. Die Daten werden zum Zwecke der Aktionsabwicklung von der acardo group AG erhoben und verarbeitet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sämtliche Daten werden nur für den Zweck und für die Dauer von 180 Tagen ab Ablauf des Teilnahmeschlusses der Aktion gespeichert und anschließend gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen.

2.3 Jeder Person mit gültiger Teilnahme wird innerhalb eines Zeitraums von 4 Wochen nach Prüfung der Teilnahme der Kaufpreis des günstigeren Aktionsproduktes auf das angegebene Konto überwiesen. Es erfolgt keine Mitteilung über den Auszahlungsvorgang. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

2.4 Diese Aktion ist nicht kombinierbar mit anderen Aktionen des Herstellers. Hierzu gehören Rabattcoupon-, Geld-zurück-Garantien sowie andere Cashback Aktionen. Bei Inanspruchnahme eines Rabattcoupons oder einer anderen Cashback-Aktion mit demselben Produkt wird der Rabattcoupon oder Cashback-Betrag vom Kaufpreis abgezogen und der Restwert überwiesen.

2.5 Die acardo group AG setzt im Rahmen der Prüfung zur Verhinderung von Missbrauch und Betrug auch automatisierte Verfahren zur Prüfung der zur Teilnahme hochgeladenen Informationen, insbesondere der Kassenbons, ein. Diese Verfahren berücksichtigen sowohl offensichtliche Unstimmigkeiten in diesen Informationen als auch auf Grundlage bisheriger Erfahrungen gewonnene Erkenntnisse zu Manipulationsversuchen. Es kann auch eine manuelle Überprüfung erfolgen. Zudem können die Ergebnisse des automatisierten Verfahrens einer manuellen Nachprüfung unterzogen werden, bevor eine Entscheidung über die Dokumentation eines Missbrauchs-/Betrugsversuchs oder über den Ausschluss eines Teilnehmenden von einer Aktion getroffen wird.

3. Haftung

3.1 Eine Haftung der Fuchs GmbH & Co. KG in Bezug auf Schäden, die mit dem Erwerb der Aktionsprodukte entstehen, ist ausgeschlossen. Die Fuchs GmbH & Co. KG und die acardo group AG übernehmen keine Gewähr dafür, dass die Aktions-Website jederzeit verfügbar und durch die Teilnehmer abrufbar bzw. inhaltlich oder technisch fehlerfrei ist. Mit Auszahlung der Erstattung an die Teilnehmer ist der Veranstalter von jeglicher Verpflichtung befreit.

Eine Haftung der Fuchs GmbH & Co. KG für Schäden, die im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel entstehen, ist ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schäden, welche vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden. Bei Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht in einer das Erreichen des Vertragszwecks gefährdenden Weise ist die Haftung auf den vertragstypisch vorhersehbaren Durchschnittsschaden begrenzt. Vorstehende Haftungsbeschränkungen oder -ausschlüsse gelten insbesondere für Schäden durch technische Ausfälle, Verzögerungen oder Unterbrechungen im Zusammenhang mit der Übermittlung der Teilnehmerdaten sowie des Verlusts oder Löschung von Daten. Für Datenverluste, insbesondere im Wege der Datenübertragung, und andere technische Defekte, insbesondere bei Nutzung von mobilen Endgeräten, übernimmt die Fuchs GmbH & Co. KG keine Haftung.

3.2 Die Fuchs GmbH & Co. KG übernimmt keine Gewähr, dass die teilnehmenden Produkte/Packungen bis zum Ende der Aktion im Handel verfügbar sind.

4. Schlussbestimmungen

4.1 Sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen dem Teilnehmer und der Fuchs GmbH & Co. KG unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gegenüber Verbrauchern gilt Satz 1 nur insoweit, als dass durch die Rechtswahl nicht der Schutz zwingender Rechtsvorschriften des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, unterlaufen wird. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

4.2 Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen oder eine spätere in ihr aufgenommene Bestimmung ganz oder teilweise nichtig sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der nichtigen Bestimmung ist diejenige wirksame und durchführbare Regelung zu vereinbaren, die rechtlich und wirtschaftlich dem am nächsten kommt, was die Parteien vereinbaren wollten.