Grillaktion¹: Spare -15% mit dem Code "BBQ15" auf unser Grillsortiment 
radicchiosalatmitzimt-gorgonzola-dressing

Zutaten

Zutaten

100 g Rote Linsen
70 g Walnüsse
200 g Radicchio
1 Stück(e) Frühlingszwiebel
2 Stück(e) Reife Mangos
1 Stück(e) Reife Avocado
1 Stück(e) Limette
2 Stück(e) Kleine Orangen
70 g Gorgonzola
0.5 Teelöffel Fuchs Pfeffer schwarz, ganz
0.3 Teelöffel Fuchs Zimt gemahlen
0.3 Teelöffel Fuchs Paprika Rosen scharf
Etwas Salz
1 Teelöffel Ahornsirup
6 Esslöffel Walnussöl
120 g Tallegio
4 Stängel Basilikum
8 Scheibe(n) Sandwichtoast

Zubereitung

Linsen in kochendem Wasser fünf bis sechs Minuten bissfest garen. Anschließend in kaltem Wasser abschrecken.
Walnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fettzugabe goldbraun rösten. Beiseite stellen.
Radicchio putzen, waschen, senkrecht halbieren und den Stielansatz keilartig herausschneiden. Anschließend den Radicchio in feine Streifen schneiden.
Frühlingszwiebel waschen, putzen und fein würfeln. Mangos schälen und das Fruchtfleisch würfeln. Avocado halbieren, das Fruchtfleisch herauslösen und in Spalten schneiden.
Orange und Limette auspressen. Drei Esslöffel des Safts über die Avocado träufeln.
Salatzutaten und Linsen in eine große breite Salatschüssel geben. Gorgonzola grob würfeln. Pfeffer in einem Mörser zerstoßen.
Den Zitrussaft mit einem Viertel der Mangowürfel, Gorgonzola, Pfeffer, Zimt, Paprika, Salz und Ahornsirup in einen hohen Rührbecher geben und pürieren. Walnussöl unterheben.
Tallegio in Scheiben schneiden. Basilikum waschen und trocken schütteln. Die Blättchen des Basilikums von den Stielen zupfen und vier Sandwichscheiben damit belegen. Den Käse ebenfalls auf die Sandwichscheiben legen.
Sandwiches nacheinander im Sandwichmaker backen. Salat mit dem Dressing vorsichtig mischen und mit gerösteten Walnüssen bestreuen. Sandwich zum Salat servieren und genießen.
Menü schließen

0 von 0 Bewertungen


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.