⚡ Blitzangebot: Spare -20% auf Ostmann Produkte mit dem Code "OSTMANN20"!¹ 
glutenfreiekirsch-macadamia-crinklecookiesmitrosapfeffer

Zutaten

Zutaten

50 g dunkle Schokolade (75 Prozent)
65 g Butter
1 Stück(e) Ei (M)
60 g feiner Rohrzucker
0.5 Esslöffel Ahornsirup
20 g Reismehl
20 g Kartoffelmehl
20 g Buchweizenmehl
1 Teelöffel Backpulver
1 Prise(n) FUCHS Meersalz
30 g Macadamianüsse
20 g getrocknete Kirschen (alternativ Cranberries)
20 g Puderzucker

Zubereitung

Schokolade grob hacken und mit Butter in einen kleinen Topf geben. Alles zusammen schmelzen. Anschließend von der Herdplatte nehmen und ein wenig abkühlen lassen – die Schokolade muss jedoch flüssig bleiben. Ei, Rohrzucker und Ahornsirup in eine verschließbare Schüssel geben und schaumig schlagen. Mehle, Backpulver und Salz in eine weitere Schüssel geben und vermengen.
Nun die flüssige Butter-Schokolade in die Schüssel mit der Masse aus Eis, Rohrzucker und Ahornsirup geben und gründlich unterrühren. Anschließend die Mehlmischung einrühren. Macadamianüsse grob hacken und zusammen mit den getrockneten Kirschen in die Schokoladenmischung einrühren. Nun alles abdecken und für 3 bis 4 Stunden im Kühlschrank kaltstellen.
Ofen auf 180° Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mit einem Löffel nacheinander zwölf Portionen von dem Teig abstechen. Jede Portion als Kugel im Puderzucker wälzen, bis sie rundherum vom Puderzucker bedeckt ist. Jede Kugel auf das Backblech legen und etwas flach drücken. FUCHS Rosa Beeren grob im Mörser zerstoßen und auf den Cookies verteilen. Nun alles auf mittlerer Schiene 15 Minuten im Backofen backen.
Tipp
Alternativ lassen sich die Mehle auch durch Weizenmehl Type 405
oder Dinkelmehl Type 630 ersetzen.
Menü schließen

0 von 0 Bewertungen


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.