Grillaktion¹: Spare -15% mit dem Code "BBQ15" auf unser Grillsortiment 
Gefüllter Kürbis mit Pilzrisotto_2

Zutaten

Für den Kürbis

2 Stück(e) Butternutkürbisse (ca. 900g pro Stück)
1 Esslöffel Olivenöl

Für das Pilzrisotto

2 Stück(e) Schalotten
30 ml Olivenöl
1 Stück(e) Knoblauchzehe, gepresst
200 g Risottoreis
80 ml Weißwein
400 ml Gemüsebrühe
500 g weiße und braune Champignons
1 Prise(n) FUCHS Pfeffer und Salz
40 g Parmesan Käse, gerieben
20 g krause Petersilie, gehackt
20 g Pinienkerne

Kürbisse

Butternut waschen, längs halbieren und die inneren Kerne mit einem Löffel entfernen. Hälften mit Öl einstreichen, mit Kürbisgewürz bestreuen und auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober/Unterhitze, 160 Grad Umluft auf mittlerer Schiene ca. 35-45 Minuten backen. 

Fruchtfleisch gleichmäßig, bis auf einen Rand von ca. 2 cm aushöhlen und Fruchtfleisch kleinschneiden.

Risotto

Schalotten schälen, fein würfeln, mit 15 ml Öl und Knoblauch in einem Topf bei mittlerer Hitze andünsten.
Risottoeis zugeben und unter Rühren glasig dünsten.Weißwein zugeben und einkochen lassen. Etwas Gemüsebrühe angießen, Temperatur reduzieren, ca. 20 Minuten garen lassen. Dabei immer wieder umrühren und Gemüsebrühe aufgießen.
Champignons putzen, halbieren und würfeln. Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Champignons zugeben, anbraten und salzen und pfeffern.
Parmesan, Petersilie und das ausgehöhlte Kürbisfleisch unter das Risotto mischen und mit den Champignons in die Kürbishälften füllen. Nochmals für ca. 10 Minuten in den heißen Backofen geben.
Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Öl rösten. Fertige Kürbishälften mit etwas Fuchs Kürbisgewürz und Pinienkernen bestreuen und servieren.
Menü schließen

0 von 0 Bewertungen


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.