Grillaktion¹: Spare -15% mit dem Code "BBQ15" auf unser Grillsortiment 
wie-wrze-ich-rotkohl

Zutaten

Grundrezept

500 g Rotkohl-Streifen
30 g Zucker
1 Teelöffel Ostmann Meersalz
150 ml Rotwein (oder roter Traubensaft)
150 ml Wasser
50 ml Apfelessig
1 Stück(e) Apfel
30 g Schmalz (Schweine-, Gänse- oder Butterschmalz)

Zutaten Gewürzmischung: Winter Wonder Kohl

3 Stück(e) Piment, ganz
2 Teelöffel Lebkuchengewürz

Zutaten Gewürzmischung: Born to be Wild

3 Stück(e) Nelken, ganz

Zutaten Gewürzmischung: Sweet ‚n‘ Spicy

2 Teelöffel Ingwer, gemahlen
2 Teelöffel Anis, gemahlen

Zubereitung

Rotkohl putzen, Strunk entfernen und in dünne Streifen schneiden. Den Apfel würfeln. Den Schmalz in einem Topf erhitzen und die Kohlstreifen zusammen mit den Apfelwürfeln anbraten. Dann mit Rotwein, Wasser und Essig ablöschen. Zucker und Salz zugeben.
Jetzt eine unserer drei Würzvarianten wählen und hinzugeben.
Alles aufkochen und dann für ca. 45 Minuten bei mittlerer Hitzezufuhr zugedeckt köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren. Sollte der Rotkohl zu trocken werden, kannst du noch ein wenig Wasser hinzufügen.
Menü schließen

0 von 0 Bewertungen


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.