Grillaktion¹: Spare -15% mit dem Code "BBQ15" auf unser Grillsortiment 
wie-wrze-ich-lebkuchen

Zutaten

Zutaten

60 g Zucker
75 g Honig
50 g Zuckerrübensirup
1 Stück(e) Eigelb
225 g Weizenmehl Typ 405
0.5 Teelöffel Backpulver
1 Stück(e) Eiweiß
1 Prise(n) Salz
200 g Puderzucker
3 Teelöffel Zitronensaft

Zubereitung

Für den Teig Zucker, Butter, Honig, Sirup und Salz zusammen mit den Gewürzen in einen Topf geben und unter Rühren erhitzen, bis der Zucker vollständig gelöst ist. Honigmischung auskühlen lassen, in eine Schüssel geben und mit Eigelb verrühren. Mehl und Backpulver mischen, 2/3 davon zur Honigmischung geben und mit Knethaken verrühren. Das restliche Mehl mit den Händen unterkneten, den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
Den Teig auf einer bemehlten Fläche etwa 4 mm dick ausrollen und Lebkuchenfiguren (Häuser/Männchen) ausschneiden oder stechen. Die Lebkuchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Bachblech legen und bei 190 °C (Ober- und Unterhitze) etwa 8 bis 10 Minuten backen. Vor dem Verzieren auskühlen lassen.
Für den Guss Eiweiß steif schlagen. Erst den Puderzucker und nach und nach Zitronensaft zugeben. Der Guss sollte nicht zu dünnflüssig sein. Die Figuren nach Lust und Laune verzieren.
Menü schließen

0 von 0 Bewertungen


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.