⚡ Blitzangebot: Spare -20% auf Ostmann Produkte mit dem Code "OSTMANN20"!¹ 
OST_LetsDo_Indisch_Rezeptbild_120zu45

Zutaten

Für das Hähnchen

700 g Hähnchenbrustfilet
1 Stück(e) Knoblauchzehe, gehackt
150 g Naturjoghurt, 10 %

Dazu

400 g Brokkoli
200 g Möhren
20 g Margarine
200 g Basmati Reis
0.5 Teelöffel Let´s Do Indisch
Etwas Salz
0 Stück(e) Rote Zwiebel
100 g Naturjoghurt, 10 %

So geht´s

Hähnchenfleisch trocken tupfen und in kleinere mundgerechte Stücke schneiden. Knoblauch, Ostmann Let´s Do Indisch und Joghurt mit dem Hähnchenfleisch vermengen und für ca. 20 Minuten kalt stellen.
Backofen auf 150 Grad Ober/Unterhitze, Umluft 130 Grad vorheizen.
Brokkoli in kleinere Röschen teilen und waschen. Möhren schälen, in Scheiben schneiden. Margarine in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Reis, Ostmann Let´s Do Indisch und Salz zugeben, anrösten und mit 500 ml Wasser auffüllen und ca. 15 Minuten garen lassen. Brokkoli und Möhrenscheiben zugeben und weitere 10 Minuten garen. 
Zwiebel schälen, halbieren und würfeln.  Margarine in einer zweiten Pfanne erhitzen. Zwiebel anbraten, anschließende mariniertes Hähnchen zugeben und mitbraten.
Reis mit Gemüse und Hähnchen in eine Auflaufform geben, abdecken und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 35-40 Minuten garen.
Fertiges Chicken-Biryani mit Reis auf Schalen verteilen, Naturjoghurt darauf geben und Ostmann Let´s Do Indisch bestreuen. Guten Appetit!
Menü schließen

0 von 0 Bewertungen


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Produktempfehlungen