Bestell dir für kurze Zeit deine Lieblingsprodukte schon ab 25 € statt 35 € versandkostenfrei nach Hause 😍
saftiger möhrenkuchen

Zutaten

Zutaten

200 g Weizenmehl Type 405
180 g Zucker
2 Teelöffel Backpulver
150 ml Rapsöl
3 Stück(e) Eier
100 g ganze Walnüsse
300 g Möhren
Etwas Puderzucker zum Bestäuben
Etwas Mehl und Fett (Butter, Öl, Margarine, Kokosöl) zum Ausstreuen der Form

Zubereitung

Mehl mit Backpulver, Zimt, Piment und 1 Prise gemahlener Muskatnuss vermischen.
Zutaten: 200 g Mehl, 2 TL Backpulver, 1 TL Zimt, ½ TL Piment, 1 Prise gemahlene Muskatnuss
Utensilien: Schüssel, Gabel oder Löffel
In einer anderen Schüssel 3 Eier mit 180 g Zucker schaumig schlagen. Die Mehlmischung unterrühren.
Zutaten: 3 Eier, 180 g Zucker
Utensilien: Schüssel, Rührbesen oder Handrührgerät
Walnüsse hacken. Dann 300 g Möhren schälen, hobeln und zusammen mit 150 ml Rapsöl und 100 g gehackten Walnüssen unter den Teig heben.
Zutaten: 300 g Möhren, 150 ml Rapsöl, 100 g Walnüsse
Utensilien: Messer, Sparschäler, Reibe, Löffel, Brett
Den Backofen vorheizen. Den Teig in eine gefettete und bemehlte Gugelhupfform füllen und im Ofen (180 Grad, Ober- und Unterhitze) ca. 1 Stunde backen. Mit einem Holzstäbchen den Gartest machen: Kommt das Holzstäbchen sauber aus dem Kuchen ist der Möhrenkuchen fertig. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und mit dem Teesieb etwas Puderzucker darüber stäuben.
Zutaten: Puderzucker zum Bestäuben, etwas Mehl und Fett zum Ausstreuen
Utensilien: Gugelhupfform, Backofen, Holzstäbchen, Teesieb für den Puderzucker
Tipp: Der Kuchen lässt sich auch in einer Kastenform backen. Alternativ können aus dem Teig auch 12 Muffins gebacken werden, dann verkürzt sich die Backzeit auf 30 Minuten.
Menü schließen

0 von 0 Bewertungen


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Produktempfehlungen