🥒 Einmachen Sale¹: Spare -20% mit dem Code "EINMACHEN20" auf unsere Einmachgewürze 
OST_LetsDo_Hackfleisch_Rezeptbild_120zu45

Zutaten

Für den Krautsalat

800 g Weißkohl
8 g Salz
1 Stück(e) Zwiebel
30 ml Weißweinessig
20 g Zucker

Für die Knoblauchcrème

150 g Crème fraîche
150 g Mayonnaise
Etwas Salz
Etwas Pfeffer

Für den Hackbraten

1 Stück(e) Zwiebel
1 Esslöffel Olivenöl
80 g Weizenbrötchen, trocken
80 ml Milch
1 Stück(e) Eier, Gr. M
500 g Hackfleisch, halb & halb
130 g Feta
2 Esslöffel Olivenöl
15 g Petersilie, gehackt

So geht´s

Die äußeren Blätter des Weißkohls entfernen, vierteln, Strunk entfernen und die Weißkohlviertel auf einem Küchenhobel oder Reibe in Streifen hobeln. Mit Salz in eine Schüssel geben und mit den Händen kneten, bis sich ein milchiger Saft bildet. 30 Minuten ziehen lassen. 

 

Zwiebel schälen und fein würfeln. Kohl in ein Sieb geben und ausdrücken. In einer Schlüssel mit Zwiebel, Essig, Zucker vermengen und nochmals einige Minuten durchkneten. 15 Minuten ziehen lassen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Für die Knoblauchcreme alle Zutaten gut verrühren und abschmecken.

Für die Hackbraten zunächst die Zwiebel schälen und fein würfeln, in Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze andünsten. Brötchen in Würfel schneiden und mit lauwarmer Milch in einer Schüssel übergießen und ziehen lassen. Ei verquirlen. Alle Zutaten gut  miteinander verkneten und den Teig in 8 Portionen teilen. Feta auch in 8 Scheiben schneiden.

Mit feuchten Händen Fladen aus der Fleischmasse formen, Fetakäse auflegen und mit Hack rundum verschließen. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die kleinen Hackbraten darin von beiden Seiten ca. 6 Minuten auf mittlerer Hitze braten.

Krautsalat auf Tellern verteilen, Hackbraten auflegen und mit Knoblauchcrème servieren. Mit Petersilie bestreuen.


Tipp: Wenn es schnell gehen muss, fertigen Krautsalat kaufen!


Menü schließen

0 von 0 Bewertungen


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Produktempfehlungen