⚡ Blitzangebot: Spare -20% auf Ostmann Produkte mit dem Code "OSTMANN20"!¹ 
OST_LetsDo_gemüse_Rezeptbild_120zu45

Zutaten

Für den Blumenkohl

1200 g frischer Blumenkohl
70 ml Olivenöl

Weitere Zutaten

30 g Schalotten
1 Stück(e) Knoblauchzehe, gepresst
10 g Ingwer, gerieben
1 Esslöffel Olivenöl
1 Esslöffel Currypulver
1 Teelöffel Kurkuma
2 Esslöffel Sojasauce dunkel
Esslöffel Ahornsirup
300 g Creme fraiche
300 g griechischer Joghurt
20 g frische Petersilie, gehackt

So geht´s:

Backofen vorheizen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze, Umluft 180 Grad.

Blumenkohl in gleichmäßige Röschen teilen, waschen und trocknen. Olivenöl mit Ostmann Let´s Do Gemüse verrühren, Blumenkohl zugeben, vermengen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen. Im Backofen ca. 20-25 Minuten rösten, einmal wenden.

Schalotten schälen und fein würfeln. Schalotten und Knoblauch in einer beschichteten Pfanne mit Öl rösten. Currypulver und Kurkuma zugeben, kurz mit rösten und mit Sojasauce ablöschen. Ingwer zugeben und abkühlen lassen und mit Ahornsirup, Creme fraiche und griechischer Joghurt verrühren und abschmecken.

Geröstete Blumenkohlröschen mit Curry Dip servieren und mit Petersilie und Ostmann Let´s Do Gemüse bestreuen. 


Tipp: Dazu passt gebratenes Hähnchenfilet


Menü schließen

0 von 0 Bewertungen


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Produktempfehlungen