🥒 Einmachen Sale¹: Spare -20% mit dem Code "EINMACHEN20" auf unsere Einmachgewürze 
20_(1)

Zutaten

Für die Waffeln

100 g weiche Butter
50 g Rohrzucker
2 Stück(e) Eier
200 g Weizenmehl Typ 405
1 Teelöffel Backpulver
150 ml Milch

Für das Frosting

100 g weiche Butter
300 g Puderzucker
1 Esslöffel Sahne
200 g Frischkäse Doppelrahmstufe
400 g Preiselbeeren

So geht´s

Für das Frosting die weiche Butter cremig aufschlagen. 200 g Puderzucker zugeben und weiter schlagen. 
Den restlichen Puderzucker und die Ostmann Zitronenschale zugeben. Sollte die Masse zu trocken werden, etwas Sahne hinzugeben und weiterschlagen. Danach den Frischkäse zügig unterrühren. Das Frosting 30 Minuten kaltstellen
Für die Waffeln die weiche Butter mit den Rührstäben des Handrührgerätes cremig aufschlagen. 
Rohrohrzucker zugeben und weiter schlagen und die Eier einzeln zugeben. Mehl, Backpulver und Ostmann Waffel Gewürz mischen und im Wechsel mit der Milch unter die Masse rühren. In einem Mini-Waffeleisen 8 Waffeln (Ø 10 cm) backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Jeweils eine Waffel mit 1 EL Preiselbeeren bestreichen. 1–2 EL Frosting auf die Preiselbeeren geben. Eine zweite Waffel auf der Unterseite mit Preiselbeeren bestreichen und auf das Frosting legen. Die Waffeltörtchen mit Puderzucker bestäuben. Bis zum Servieren kaltstellen und ein wenig durchziehen lassen.
Menü schließen

0 von 0 Bewertungen


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.